Startseite » Medienauftritte

Medienauftritte

Interviewanfragen gerne an: kontakt@alinepronnet.de

taff | Pro7

PRO7: Green Seven Week: Warum sind importierte Lebensmittel günstiger als regionale?, 02.11.2021

Ich durfte im dem Beitrag über saisonale und regionale Lebensmittel sprechen.

Jezza Magain

Jezza Magazin: Zero Waste Coach – Aline aus Fürstenfeldbruck zeigt, wie Müllvermeidung geht., Ausgabe Februar/März 2021

Turmgeflüster

Turmgeflüster Podcast: Wie ist das, müllfrei zu leben?, 01.02.2021

“Lea und ich haben Aline schon in der Schule als Improschauspielerin erlebt. Schaupiel ist eine ihrer Leidenschaften geblieben, zusätzlich führt sich seit ein paar Jahren einen Blog rund um die Zero Waste Bewegung. Uns hat sie erzählt, was ihr Kunst, Kultur und ein nachhaltiges Leben bedeuten.”

the.concious.project

THE CONCIOUS PROJECT: Interview Reihe auf instagram, 17.02.2020

Neben mir wurden einige weitere tolle Menschen und Initiativen vorgestellt. Guck es dir an!

#jugendraum

#jugendraum: Zero Waste Lifestyle, 2/2019

Hier kannst du den Artikel online nachlesen.

Radio Arabella

GreenTalk-Podcast: Zero-Waste-Bloggerin Aline Pronnet, 08.10.2019

Klicke. auf den oben Link, um die Folge zu hören.

Green Vibes Podcast

Vanessa West: Nachhaltig feiern: So feierst du im grünen Bereich, 29. Mai 2019

Aber liebe Festivalgänger wir haben ein Problem und das lautet Müll! Vanessa West redet mit ihrem Gast Aline Pronnet über praktische und nachhaltige Festival-Tipps.

Audimax

Julia Wolf: Zero Waste: Es geht auch ohne, 30.10.2019

Aline produziert keinen Müll. Dabei ist sie alles andere als eine nervige Ökotussi. Wer sie kennenlernt, will plötzlich nur noch eins: ihrem Vorbild folgen.”

Tübinger Wochenblatt

Nadine Wilmanns: Lebensmittelverschwednung gibt’s bei mir nicht, 22. April 2019

Interview erschienen in der Reihe
“Auf einen Kaffee mit …”

Südwest Presse

Kirsten Oechsner: Auf nichts verzichten, außer auf Müll, 25.02.1029

“Aline Pronnet ist ihren Weg der Müllvermeidung konsequent gegangen, doch sie erhebt anderen gegenüber nicht den moralischen Zeigefinger. Locker und lässig gibt sie ihre Erfahrungen weiter, es wird viel gelacht beim Müllvermeidungs-Workshop.”

Reutlinger Generalanzeiger

Kirsten Oechsner: Ein Leben fast ohne Müll: Vortrag von Aline Pronnet, 25.02.2019

“Auch wenn der Grund des Zusammenseins der 27 Teilnehmer von ganz jung bis ins höhere Alter ein ernster war, wurde gestern im Bürgersaal viel gelacht. Denn Aline Pronnet erhebt nicht mahnend den Zeigefinger, im Gegenteil.”

Südwest Presse

Simon Wagner: Interview: Aline Pronnet – Zero Waste-Aktivistin, 19.02.2019

“SWP: Da Sie Kronkorken ansprechen: Der Spaß in Ihrem Leben bleibt also nicht ganz auf der Strecke? Aline: (lacht) Nein, überhaupt nicht.

Bayern 2

Bayern 2: Verpackungsfrei leben ist schwer – warum es sich trotzdem lohnt

Radiobeitrag Dezember 2018

doschauher.tv

doschauher.tv: WASTED, 29.11.2018

“Nachhaltigkeit sollte nicht etwas sein, wo es (mit erhobenen Zeigefinger) heißt: “Das musst du aber machen, weil der böse Klimawandel brennt unsere Wälder ab!”, Es muss Spaß machen, muss in den Alltag integrierbar sein und wenn ich etwas finde, was in meinen Alltag passt, warum sollte ich das dann nicht machen?”

Katholische Journalistenschule

ifp München: Dieser Münchner verbannt den Wegwerfbecher, 04.10.2018

“Aline Pronnet lebt seit acht Jahren ganz ohne Plastik in ihrem Alltag. Die Idee hinter den wiederverwendbaren Plastikbechern geht ihr jedoch nicht weit genug.”

Oberhessische Presse Marburg

Anna Lenau Georg: Mit Wodka gegen den Müllberg, 22./23.09.2018

“Aline Pronnet ist mit der Entwicklung zufrieden. Sie sieht sich selber nicht als Öko-Freak, sondern als ganz normale, junge Frau. „Man sitzt nicht von einem Tag auf den anderen im Tipi ohne Besitz und ernährt sich nur noch von Möhren“, bemerkt sie und lacht.”

My Green Style

Mirjam: Greenfluencer – Green Blogger Lounge 2018, 23.04.2018

“Die Münchnerin ist eigentlich Kunsthistorikerin, die sich aber für ihre Passionen auf ihrem Blog aufdiehand und als Speakerin allerorts einsetzt.”

Green looks great

Mary Schmidt: Green Networking in München: Die zweite #FairFashionForward Eco Blogger Lounge, 27.04.2018

“Großartig fand ich auch, einige für mich neue Greenfluencer kennenlernen zu dürfen: Aline von Auf die Hand (…).”

Südkurier

Andrea Fritz: Bloggerin Aline Pronnet produziert jährlich nur wenige Gramm Restmüll, 22.03.2018

“Allen, die es ausprobieren wollen, rät Aline Pronnet: “Einfach eine Woche sammeln, was anfällt, am Sonntag auskippen und sortieren. Das hilft.”

Schwäbische Friedrichshafen

David Mairle: So passt der Restmüll von zwei Jahren in ein Einmachglas, 08.03.2018

Frankfurter Rundschau

Lukas Zwiessele: Immer mehr verpackungsfreie Supermärkte, 26.01.2018

Grün wie Gras

Anna und Charlotte: „Dürfen wir vorstellen?“, 03.02.2018

Dingolfinger Anzeiger

Lukas Zwiessele: Zahnpaste zum Kauen, Nudeln zum Abwiegen, 13. Januar 2018

“Die meisten Kunden im “Ohne” wollen etwas gegen die Vermüllung tun. So auch Stammkundin Aline Pronnet, sie lebt den “Zero Waste”-Lifestyle und schreibt in ihren Internetblog, wie sie es schafft, Müll zu vermeiden.”

Radio Lora

Bern Louisoder: Ein Leben ohne Plastikmüll?, 20. Oktober 2017, Bund Naturschutz in Bayern e.V.

Hier kannst du dir die Sendung anhören.

Grün und Gloria

Julia Kirner: Grüner und nachhaltiger Lifestyle – 3 Münchner Blogger zeigen wie es geht!, 21. August 2017

“Trotz der Ernsthaftigkeit des Themas, schafft es Aline mit Witz und Humor die Alltagsprobleme ihres Lebensstiles darzustellen.”

Gustl Magazin

Petra Neumaier, Fünf Fragen über Müll, Juni/Juli 2017

“Man muss viel kreativer sein, neue Lösungen finden, schauen, wo man vielleicht Verpackungen mit natürlichen oder wiederverwendbaren Materialien ersetzen kann. Ich gehe zumindest jetzt mit offeneren Augen durch den Tag. Es ist ein bewussteres Leben, das sich gut anfühlt.”

Süddeutsche Zeitung

Kaum zu bremsen, 10.05.2017

“Aline Pronnet, 25, scheint schon jetzt zu den meistbeschäftigten jungen Frauen in ganz München und Umgebung zu gehören.”

M 94,5

Hörbar am Nachmittag

Hier kannst du dir das Interview anhören.

106.4 Top FM

Radio Fürstenfeldbruck

Süddeutsche Zeitung

Ariane Lindenbach: Ein Leben ohne Müll, 22.02.2017

“Das Argument mit dem Geldsparen, hofft die Bloggerin, werde noch manche Nachahmer für ein verpackungsfreies Leben gewinnen.
Doch anderen Leuten vorzupredigen, wie sie es besser machen können, liegt der jungen Frau nicht.”

ZDF

ML mona lisa, Ein Leben ohne Müll, 18.02.2017

Beitrag über den unverpackt-Laden OHNE